Evangelische Kirchengemeinde Stieghorst - Hillegossen
Aktuelles
Entscheidung zum Verzicht auf Gottesdienste Schweren Herzens hat sich das Presbyterium entschieden, auf Präsenz-Gottesdienste in unserer Gemeinde zu verzichten, solange der „harte Lockdown“ weiter aufrechterhalten bleibt. Es erscheint uns nicht verantwortbar, bei anhaltend hohen Infektionsraten in unserer Stadt zu Veranstaltung zusammenzurufen. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen können wir kein 100% wirksames Sicherheitskonzept gegen eine mögliche Ansteckung garantieren. Wir haben diese Entscheidung auch in Würdigung der Menschen getroffen, die schon aus unserer Mitte schwer an Covid 19 erkrankt oder gar verstorben sind. Sie mahnen uns, wie entscheidend klarsichtiges Vorgehen sein kann und muss. Und wir sind auch überzeugt davon, dass jede Ansteckung, die wir so vermeiden, die Zuwendung Gottes zum Leben mehr würdigt und ehrt, als es ein gesungenes oder gespieltes Lied in einem unserer Gottesdienste je könnte. Klingt widersprüchlich, aber ist wohl wahr: Der Verzicht auf die so geliebten Gottesdienste kann in dieser Situation die angemessene Feier der Gottesnähe sein. Hoffen wir, dass uns danach das persönliche Feiern unseres Glaubens wieder möglich ist, weil die Ansteckungsraten auch durch unseren Verzicht rapide abgenommen haben.
Ev. Kirchengemeinde Stieghorst-Hillegossen * Reichenberger Str. 7 in 33605 Bielefeld